Am 15.11.1995 wurde der „Förderverein Frauenmuseum Berlin“ gegründet. Die Gründungsversammlung fand im Rathaus Charlottenburg statt.

Die Gründungsfrauen waren:

 

Felicitas Tesch, Brigitte Kippe, Birgit Jochens, Helma Hörath, Heike Köster, Dorothea Zöbl, Ingrid Ettelt, Eva Janitzko, Marion Harten, Brigitte Götz, Dr. Ursula Nienhaus, Ingeborg Heymann, Doris Eichhorn, Angelika Hoffmann, Karla Schnarkowski, Cordula Albrecht, Karin Grün, Petra Ugrinsky, Sandra Hildebrandt, Dr. Christiane Timper.

 

 

 

Vorstandsmitglieder in chronologisacher Reihenfolge

1995-1997

 

Heike Köster (Vors.), Brigitte Götz (Stellv. Vors.), Petra Ugrinsky (Schatzmeisterin), 4 Beisitzerinnen

1997-1999

 

Heike Köster, Helma Hörath, Silvia Trübiger (Schatzmeisterin), 2 Beisitzerinnen
1999-2000 Heike Köster, Helma Hörath, Silvia Trübiger

2000-2002

 

Ulrike Geißler, Astrid Scheer, Silvia Trübiger (Schatzmeisterin), Beisitzerinnen

2002-2004

Dr.Christiane Timper, Anja Höppner, Astrid Scheer (Schatzmeisterin)

2004-2007

 

Dr.Christiane Timper, Anja Höppner, Barbara Scheffer, Astrid Scheer (Schatzmeisterin), 1 Beisitzerin

2007-2009

 

Rachel Kohn, Nina Neumaier, Barbara Scheffer, Astrid Scheer (Schatzmeisterin)

2009-2011

 

Rachel Kohn, Nina Neumaier, Annette Roch, Astrid Scheer (Schatzmeisterin)

2011-2013

 

Rachel Kohn, Julie August, Catharina Schmeer, Astrid Scheer (Schatzmeisterin)

2013-2016

 

Rachel Kohn, Julie August, Claudia Bonacker, Astrid Scheer (Schatzmeisterin)