Vita
1963 geboren in Marburg
1991-95  
Ausbildung Malerei/Bühnenbild bei Pauline Disonn und Andrej Woro

1998-2003

 

Entwürfe Kostüm- und Bühnenbilder für verschiedene Opern

u.a.Turandot und La Traviata in Penang und Kuala Lumpur, Malaysia

2014

Mitglied der Künstlergruppe RUW!

2018 1. Preis, 12. Dornumer Kunsttage, Dornum (G)

Ihre Arbeiten zeigen Industriekultur und deren Artefakte. Im Vordergrund stehen Silhouetten von Maschinen und funktionaler Architektur, die wie Dinosaurier der Industrialisierung das Bild von Städten und Landschaft prägen. Im Zeitalter digitaler und medialer Beschleunigung interessieren sie die Anfänge sozialer und technischer Akzeleration, welche bis heute das Leben wirkmächtig bestimmen. Sie zeigt Dinge, die besonders stabil und für eine lange Dauer konstruiert werden und schließlich doch vergehen. Ihr Interesse gilt der Wahrnehmung von Zeit und Beschleunigung, Wachstum und Effizienz.