Marianne Stoll


Vita
geboren in Darmstadt
Studium der Kunstgeschichte bei Prof. Uwe Schneede, LMU München

Förderungen

2016       

AOK Kunstprojekt Kunst trifft Gesundheit (K)

2011

 

Katalogförderung, Bezirksamt Charlottenburg-Wilmersdorf (Katalog Traumhäuser)

1998

WALL, „Pissing in Berlin“, (Video)

1996 Frauen-Filmförderung des Senats Berlin „Seemannsbräute“, (Video)

Einzelausstellungen / Aktionen (Auswahl)

2012     

 

„ich antworte, wenn ich Zeit habe“, Galerie Kurt/Kurt, Performance-Reihe „urban constructions“ Kunstverein Tiergarten/R. Rabensaat 
 

„Luftschlösser“, Kleine Orangerie Charlottenburg (Installation mit E. Euler)

2010      

„Vive Luise“, Moabiter Kulturtage, (Performance, mit Th. Czimczik)

2005

 

„Touch suits 02“, Comme des Garcons Guerilla-Store Berlin, mit T. Wirthmüller (Performance)
2004 „Touch suits“, Galerie Nord, Berlin, mit T. Wirthmüller (Performance)

Gruppenausstellungen (Auswahl)

2017 „gezeichnet.“, Verein Berliner Künstler (Zeichnung/Collage)
 

Ausstellung Brandenburgischer Kunstpreis 2017 (Zeichnung/Collage)

 

Ausstellung Neumitglieder BVBK (Zeichnungen)

2016

„Ausflügeln“, Kulturmühle Perwenitz (Objekte, Zeichnungen)

 

10 x 10, 175 Jahre Verein Berliner Künstler (Zeichnungen, Objekte)

2015 Galerie Kornfeld I 68 projects, Berlin (Objekte)
  LAND(SCHAFFT)KUNST, Neuwerder (Zeichnungen, Objekte) (K)
  HEIM_SPIEL, Frauenmuseum Berlin (Zeichnungen/Collagen) (K)
2014 anonyme Zeichner Berlin
2013 GEHAG-Forum, Deutsche Wohnen, (Zeichnung)

2012/13

KULTGEFÜHL...Projektraum Nestorstr. 36, Berlin, (Zeichnung)
  „Renaissance der Gesichter, F200, Berlin, (Zeichnung)
2012 „DAS INSTITUT für Identitätskultur und Zeitgeschmack“, Berlin (Installation)
Messen

2014+16

 

3 tage kunst, Messe Charlottenburg / Wilmersdorf, Berlin, (Zeichnung / Collage, Objekt)
2013 art brandenburg, (Zeichnung / Collage)
2003 art frankfurt, Galerie M. Kampl, (Zeichnung / Collage)

2001

 

art forum berlin, Messehallen  „underwear Vol. II”  „art club berlin" (Fotografie, Video, Performance)

1997+98

art-forum berlin, Messehallen "art-club berlin" (Video)